Details

Nissan Pixo

Verbrauch: 4,4 l / 100 km

Nissan Pixo

© Nissan

Bereits seit 20. Juni 2009 ist der „Pixo“ des japanischen Herstellers Nissan auf dem deutschen Markt erhältlich. Der Kompakte und weniger als 900 Kilogramm schwere Viertürer ist in der Basisversion bereits ab 8299 Euro zu haben, der Durchschnittsverbrauch des Kleinwagens wird vom Hersteller mit angenehmen 4,4 Liter je 100 Kilometern angegeben (CO2-Ausstoß: 103 g/km). Im Landstraßenverkehr soll sich der Nissan Pixo gar mit lediglich 3,8 Litern Superbenzin begnügen, was angesichts eines Tankvolumens von 35 Litern Reichweiten von bis zu 700 Kilometern ermöglichen soll.

Angetrieben wird der Nissan Pixo von einem 68 PS starken und 90 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung stellenden Benzinmotor mit einem Liter Hubraum. Die Beschleunigung von 0 – 100 km/h erledigt der sparsame und preisgünstige Pixo dabei in 14 Sekunden, als Höchstgeschwindigkeit werden 155 km/h erreicht.

Zur Serienausstattung (Visia) des Pixo gehören neben ABS auch vier Airbags. 2 weitere Airbags, Klimaanlage oder Automatikgetriebe finden sich in der Aufpreis-Liste oder sind der teureren Modelvarianten Acenta vorbehalten.

  • Verbrauch: 4,4 l/100km
  • Höchstgeschwindigkeit: 155 km/h
  • Leistung: 68 PS (50 kW)
  • Kaufpreis: ab 8.299 €